cyber. data. privacy.
/


 



IT-Dienstleistungen


mit über 10-jähriger Erfahrung in Wirtschaft und öffentlichem Dienst bieten wir alle IT-Dienstleistungen für Ihr Unternehmen wie Auswahl von Hard- und Software, Koordinierung der Dienstleister, IT-Betrieb einschliesslich Strategieberatung, Geschäftsprozesse, Projekte und Abdeckung von Arbeitsspitzen.

Datenschutz-Dienstleistungen


Der Seitenbetreiber ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter und Datenschutzauditor. Wir bieten Ihnen die Beratung in den damit zusammenhängenden Aufgaben an und Sie können mich als Ihren externen Datenschutzbeauftragten bestellen. 

Privatsphäre und Cybermobbing


Mobbing im Internet stellt eine eigene Bedrohung für die Privatsphäre der Menschen dar und betrifft Erwachsene wie Jugendliche. Der Seitenbetreiber hat bereits eine 10jährige Erfahrung im Umgang mit dieser neuen Art der Kriminalität, insbesondere für anonymes Mobbing und Mobbing mittels Bildern; ich coache Betroffene, ggf. auch bis zur Einleitung rechtlicher Schritte.

 




Hintergrund

Zwischen 1998 und 2008 als in unterschiedlichen Positionen in der IT-Branche tätig, sah ich mich in den Jahren 2006 bis 2008 mit massiven Cybermobbing-Attacken konfrontiert. Bereits seit 2008 untersuche ich die für ein zivilisiertes Zusammenleben schädlichen Phänomene im Internet mit (rechts-)wissenschaftlichen Methoden und trete diesen, wo nötig, auch mit der Unterstützung spezialisierter Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten entgegen.

Meine Tätigkeit umfasst die Digitalisierung vom Bit und Byte über die Hard- und Softwaresysteme in ihren unterschiedlichen Skalen bis hin zur (Strategie-)Beratung sowie rechtsnahen Dienstleistungen wie Beratung und Coaching in den Bereichen Datenschutz und Cybermobbing, wobei natürlich berufsständische Vorschriften wie das Rechtsdienstleistungsgesetz zu beachten sind. So ist es auch mein persönliches Ziel, das Phänomen des Cybermobbing immer besser in den Griff zu bekommen.

Leider werden Fälle von Cybermobbing von den Strafverfolgungsbehörden nicht immer konsequent verfolgt. Betroffene können Täter- und Zeugenumfelder jedoch in die Verantwortung nehmen, indem sie sich zur Durchsetzung von Auskunfts- (etwa bei anonymem Cybermobbing) und Entschädigungsansprüchen an ein Zivilgericht wenden. Wir unterstützen Sie als LegalTech -Unternehmen mit der hierfür nötigen Expertise in Zusammenarbeit mit entsprechend spezialisierten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten.

Mit den neuen Gesetzen zur "Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen" sowie der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird es zunehmend einfacher, Ihre Ansprüche auch bei Gericht durchzusetzen. Bei beiden, jetzt endlich umgesetzten Gesetzesvorhaben, haben wir uns aktiv in die vorbereitenden Konsultationen eingebracht. Vieles von dem, was wir damals als Vision der Regelen des Zusammenlebens in einer digital vermetzten Gesellschaft formuliert haben, ist heute Realität geworden. In der Rubrik "Leistungen" dieser Web-Präsenz finden Sie eine Liste meiner bisherigen Veröffentlichungen zu diesen Themen.

Mein Gesamt- Projekt umfasst die IT-Dienstleistungen (unter anker it), das Angebot im Datenschutz als Datenschutzbeauftragter und Datenschutz-Auditor (unter YourImage.net), Coaching zu Cybermobbing und Privatsphäre (gleichfalls unter YourImage.net). Der news-blog, der sich zum Ziel gesetzt hat, die wichtigsten Wegmarken der Digitalisierung zu identifizieren und sie in ihrer Bedeutung für die Zivilgesellschaft zu kommentieren, wurde inzwischen übergeleitet in den Twitter-Account @yourimage_net.



Meine Twitter Timeline

yourimagenet
yourimagenet @yourimage_net Diskussion zu #HassImNetz: Meldepflichten, Deliktsarten. Antrags-Delikte haben online andere Auswirkungen als im an… t.co/3eJs3e5Tz4 Antworten Retweeten Favorisieren 14. Okt
yourimagenet
yourimagenet @yourimage_net H. Prantl fordert in @SZ #Internet -Kammern und eigene Internet-Gerichtsbarkeit. Hervorragende Idee. Aber warum mü… t.co/yzespz65RV Antworten Retweeten Favorisieren 23. Jun
yourimagenet
yourimagenet @yourimage_net "Ibiza-Video": Münchner Staatsanwaltschaft prüft Anzeigen | t.co/9KLF6svYql via @BR24 #ibiza Es scheint sic… t.co/J30MCtT6Ta Antworten Retweeten Favorisieren 28. Mai
Tweet